„crebita ist die erste digitale Kreditversicherungslösung für Unternehmen mit Sitz in Deutschland zur Absicherung von Forderungen gegen einzelne, gewerbliche Kunden im In- und Ausland – mit Entscheidungen in Echtzeit und sofortiger Vertragsausfertigung.“

Kreditversicherung „in einfach“

Mit den Produkten von crebita wollen wir es Unternehmen jeder Größe ermöglichen, ihre Risiken besser zu planen und die eigene Liquidität zu sichern. Unser Credo: Einfach, schnell und flexibel gegen Forderungsausfälle absichern und damit mögliche existentielle Gefahren für das eigene Unternehmen verringern.

Dabei war es uns wichtig, den bislang komplexen Prozess für den Abschluss einer Kreditversicherung wesentlich zu vereinfachen. Wir haben eine Lösung entwickelt, mit der Sie einzelne Risiken im In- und Ausland in ein paar Minuten und mit nur wenigen Angaben jederzeit von überall online vor Forderungsausfall versichern können.

Warum Kreditversicherung „in einfach“?

Forderungsausfälle waren bereits vor COVID-19 die Ursache für jede dritte Firmeninsolvenz in Deutschland. Dennoch sichern aktuell etwa 85-90 % der Firmen in Deutschland ihre Forderungen nicht ab. Und das, obwohl sie mit der Einräumung von Zahlungszielen für ihre Kunden direkt zu deren Kreditgeber werden und damit das komplette Ausfallrisiko tragen.

Kreditversicherungen sind bislang durch Rahmenverträge geprägt, welche als umfangreich, komplex und in vielen Fällen als nicht bedarfsgerecht wahrgenommen werden. Das verunsichert viele Entscheider und führt dazu, dass gerade auch KMU diesem Thema eher kritisch und distanziert gegenüberstehen. Kreditversicherung muss einfach, verständlich und schnell umsetzbar sein, so dass sich jeder damit beschäftigen kann und will.

Vertrauen Sie uns!

Auf Grundlage unserer langjährigen Branchenerfahrungen sind wir überzeugt davon, mit unseren neuen, digitalen Kreditversicherungslösungen für Einzelrisiken einen schon lange vorhandenen Bedarf bei vielen Unternehmen im Markt erkannt zu haben. Mit unseren Produkten möchten wir Unternehmen dabei unterstützen, noch erfolgreicher zu sein. Diese Aufgabe verfolgen wir mit großem Engagement, Kompetenz und Zuverlässigkeit. Wir brennen für unsere Idee! Als Partner und Risikoträger haben wir dafür mit der R+V Versicherung aus Wiesbaden zudem einen der größten und finanzstärksten Versicherer in Deutschland an unserer Seite.

Die Gründer und Ideengeber

Karsten Bahns beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit dem Vertrieb von Warenkredit-, Kautions- und Vertrauensschadensversicherungslösungen. Nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er Rechtswissenschaften in Münster und Köln. 2001 stieg er bei der heutigen Euler Hermes SA in Köln als Trainee ein. Dort war er bis Ende 2015, zuletzt als Head of Sales Region West, tätig. 2016 wechselte er als Geschäftsführer Vertrieb zur CFG Finance GmbH, einem Spezialmakler für Kreditversicherung und Factoring, wo er Dominik Menn kennenlernte. Gemeinsam widmeten sie sich dort u. a. der Digitalisierung von Kreditversicherungsprozessen. 2018 gründete er als Co-Founder die crebita GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter er heute ist.

Dominik Menn ist seit über 16 Jahren im Vertrieb von Warenkredit-, Kautions- und Vertrauensschadensversicherungslösungen sowie Factoring tätig. Als Groß- und Außenhandelskaufmann stieg er 2002 bei der R+V Versicherung AG aus Wiesbaden ein und arbeitete dort in verschiedenen Positionen, bis er 2011 zum Kreditversicherer Atradius wechselte. Dort war er zuletzt als Senior Sales Manager tätig, bevor er 2015 als Key Account Manager zum Spezialmakler für Kreditversicherung und Factoring, der CFG Finance GmbH, wechselte. Hier lernte er Karsten Bahns kennen und gemeinsam widmeten sie sich u. a. der Digitalisierung von Kreditversicherungsprozessen. 2018 gründete er als Co-Founder die crebita GmbH, deren geschäftsführender Gesellschafter er heute ist.


crebita in der Presse


Haben Sie Fragen zu unserer digitalen Kreditversicherung für Einzelrisiken?